IG Forex Broker Hebelage

Damit das Angebot von CFDs und anderen Finanzprodukten legal ist und kontrolliert abläuft, müssen die Online-Broker über eine Lizenz bei einer Finanzaufsichtsbehörde verfügen. Die IG Group besitzt mehrere Lizenzen, weil das Unternehmen auf fünf Kontinenten seine Leistungen anbietet und über Niederlassungen in 13 verschiedenen Ländern verfügt.

Für die Leistungen in Deutschland ist hingegen die IG Europe GmbH zuständig. Beaufsichtigt wird der Online-Broker hierzulande von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin und der Deutschen Bundesbank. Die zugehörige Registernummer bei der BaFin lautet , was den Online-Broker zu einem in Deutschland zugelassenen Finanzdienstleister macht.

Test von Stiftung Warentest / Finanztest

Die deutsche Niederlassung befindet sich in Düsseldorf:. Es sind mit der FCA und der BaFIn also zwei reputationsstarke Institutionen für die Kontrolle verantwortlich, ob sich IG Markets an geltendes EU-Recht für Online-Broker hält. Dadurch werden nicht nur die Kunden, sondern auch die Anbieter geschützt.

Weiterhin sind die Online-Broker aufgrund der Richtlinie zu Transparenz in Bezug auf die Gebühren und die Leistungen angehalten. So können auch bei IG Markets die Kosten und das Trading-Angebot im Vorfeld in Erfahrung gebracht werden. Versteckte Kosten sind nicht zu befürchten. Da sich Gebührenstruktur bei Online-Brokern aber mitunter als komplex erweist, können Sie näheres zu den Konditionen für den Handel bei IG Markets in der entsprechenden Rubrik weiter unten erfahren.

Zu einem seriösen Online-Broker gehört auch die Absicherung der Kundengelder. Bildquelle: ig. Die Kundengelder können somit auch nicht für Geschäftszwecke von IG ausgegeben werden. Zusätzlich sind die Gelder im unwahrscheinlichen Falle einer Insolvenz von IG Markets durch die Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen EdW abgesichert. Jeder Anleger hat einen Entschädigungsanspruch gegenüber dem Wertpapierhandelsunternehmen in Höhe von Somit bietet IG Markets als einer der wenigen Online-Broker eine Regulierung durch die BaFin, auch wenn die Dachorganisation, IG Group, durch die britische FCA kontrolliert wird.

Zusätzlich ist der Anbieter seit mehr als 40 Jahren als Investmentfirma aktiv, was zusätzliche Reputation und Seriosität bedeutet. Der Handel über IG Markets ist somit sicher. Aber welche Finanzinstrumente sind handelbar? Bei der Anzahl der Anlageklassen übersteigt das Angebot des Online-Brokers die Möglichkeiten, die Ihnen andere Anbieter zur Verfügung stellen. IG Markets hat für alle privaten und professionellen Investoren etwas zu bieten:. Alle wichtigen Major-Paare sind vorhanden und es bleibt noch genügend Raum für Minors und interessante Exoten.

Im Vergleich zu anderen Online-Brokern hat IG Markets damit ein breites Angebot, für den Spitzenplatz reicht es aber nicht ganz. Auf dem Aktienmarkt gibt es bekannterweise deutlich mehr Werte, die für den Handel zur Verfügung stellen. Mehr als Aus dem asiatischen Markt sind Aktien aus Singapur, Japan und Hong Kong verfügbar.

IG Test und Erfahrungen |

Neben dem CFD-Handel auf Aktien können Sie auch den klassischen Aktienhandel bei IG Markets durchführen und physische Aktien erstehen. Damit bietet der Online-Broker ein riesiges Aktien-Angebot, das in puncto Umfang unseren Online-Broker-Vergleich anführt. Durch die Bereitstellung von Aktien-CFDs UND physischen Aktien werden sowohl Daytrader als auch Investoren mit einem langfristigen Anlagehorizont zufriedengestellt.

So können Sie auf die Entwicklung zahlreicher Märkte, beispielsweise DAX, Dow Jones oder FTSE , spekulieren. Eine Auswahl von Märkten kombinieren können Sie ebenso mit dem ETF-Handel. Die ETFs bilden die Performance unterschiedlicher Märkte und Branchen ab, so dass weitere Diversifikation bei Ihrer Investition möglich wird.

Angeboten werden CFDs auf ETFs von bekannten Emittenten wie iShares, Powershares oder ETFS. Da die meisten CFD- und Forex-Broker keine ETFs im Repertoire haben, hat IG Markets auch in diesem Bereich einen Vorsprung. Bei den Rohstoffen mischt IG Markets ebenfalls vorne mit. Neben den beliebtesten Edelmetallen Gold und Silber können Sie auch weitere Metalle wie Platin, Palladium, Zink und Kupfer handeln.

Für weitere Handelsmöglichkeiten sorgen weiche Rohstoffe wie Zucker, Mais oder Bauholz. Insgesamt bietet IG Markets den Handel mit 16 Rohstoffe für den CFD-Handel an. Da IG Markets alle wichtigen Asset-Klassen abdeckt, dürfen die Kryptowährungen natürlich nicht fehlen. Hier beschränkt sich das Angebot allerdings auf acht der wichtigsten Kryptowährungen, die es zurzeit gibt:. Insgesamt gibt es zwar mehr als 2. Um auf die langfristige Zinsentwicklung zu spekulieren, bietet IG Markets die Möglichkeit, Anleihen-CFDs zu handeln.

Für die kurzfristige Entwicklung eignen sich die CFDs auf Zinssätze wie dem Euribor oder den Eurodollar. Die Entwicklung einzelner Wirtschaftsbereiche werden auch in den Sektor-CFDs von IG Markets abgebildet. Dies ist wahrscheinlich für den Otto-Normal-Trader nicht unbedingt ein Argument, bietet aber professionellen Tradern weiteren Spielraum. IG Markets bietet ein schier unerschöpfliches Angebot an verschiedenen Basiswerten. Mehr Anlageklassen als bei allen anderen Online-Brokern aus unserem Vergleich erwarten Sie hier. Mit mehr als Zusätzlich können Sie auch physische Aktien erstehen, wodurch auch ein langfristiger Anlagehorizont mit IG Markets abgedeckt werden kann.

Darüber hinaus werden zusätzlich viele Märkte im Wochenendhandel angeboten, so dass Sie nicht nur fünf Tage, sondern sieben Tage die Woche auf den Finanzmärkten agieren können.

3. Konten & Accounts: 3 Konten für den CFD-Handel bei XTB verfügbar

Wem das immer noch nicht ausreicht, der nutzt zusätzlich den Optionshandel bei IG Markets. Ihnen stehen Optionen für zahlreiche Devisenpaare, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung. Angeboten werden Barrier-Options und Vanilla-Options, die somit zusätzliche Handelsmöglichkeiten bieten. IG Markets liefert seinen Kunden damit einen Handelsumfang, der seinesgleichen sucht. IG Markets liefert genügend Basiswerte in allen wichtigen Anlageklassen. Der Fokus liegt zwar klar auf Forex und Aktien-CFDs, allerdings bieten sich auch abseits dessen zahlreiche Handelsmöglichkeiten bei IG Markets.

Insgesamt ist das Angebot ausgewogen und ergiebig. Abstriche müssen Sie im Vergleich zu anderen Online-Brokern bei der Auswahl der Kryptowährungen und Rohstoffe machen. Die wichtigsten Repräsentanten dieser Klassen sind aber vorhanden. Der Trade befindet sich nun in der Positionsübersicht. Die Höhe des Hebels ist nicht mehr ein Verkaufsargument für die Online-Broker.

IG Markets Erfahrungen

Dies liegt an der Entscheidung der European Securities and Markets Authorities ESMA , die Höhe des Hebels für private Investoren auf zu beschränken. Gleichzeitig verringern sich auch die Gewinnmöglichkeiten, weil man für die Eröffnung der Positionen eine höhere Sicherheitsleistung Margin auf dem Handelskonto hinterlegt haben muss. Weiterhin ist die maximale Höhe des Hebels abhängig von den zugrundeliegenden Basiswerten. Der Hebel von ist nur für die Forex-Majors verfügbar. Volatilere Währungen und andere Basiswerte werden noch konservativer gehandelt.

Tabelle 1: Maximaler Hebel in Abhängigkeit der Basiswerte bei IG Markets.


  • Hintergrund: so seriös ist IG Markets.
  • Forex-Equity-Kurve..
  • Erfolgreiche Forex-Händler reddit.
  • In Verbindung stehende Artikel;

Da die Beschränkungen nur für private Investoren gelten, bieten Online-Broker eine Aufhebung der Beschränkung für professionelle Investoren an. Werden Sie als professioneller Kunde akzeptiert, können Sie bei IG Markets einen maximalen Hebel von nutzen.

Für jeden Trader ist das Risikomanagement ein entscheidender Faktor auf dem Weg zum Erfolg. Bei gehebelten Produkten wie CFDs sind sowohl die Gewinnchancen als auch die Risiken ungleich höher als bei Produkten ohne Hebel wie beispielsweise physischen Aktien. Daher ist vor allem im Daytrading der Stop Loss von hoher Bedeutung. Mit dem Setzen eines Stop Loss werden Positionen automatisch geschlossen, wenn der Kurs eine bestimmte Grenze erreicht, wodurch Verluste auf ein Minimum beschränkt werden.

Allerdings besteht bei starken Marktbewegungen die Gefahr von Slippage, so dass der Stop Loss nicht zum festgelegten Wert ausgeführt wird, weil kein Handelspartner vorhanden ist. Dafür bietet IG Markets garantierte Stops an, die für Barrier Options und für viele Basiswerte bei den CFDs genutzt werden können.

Bei der Ausführung des garantierten Stops wird jedoch eine zusätzliche, wenn auch geringe, Gebühr fällig. Die Gebühr für den garantierten Stop Loss beginnt bei Forex-Paaren bei 0,8 Pips, ist aber abhängig vom Basiswert. Weiterhin sind Sie bei IG Markets vor einem negativen Handelskonto geschützt. Eine Nachschusspflicht besteht nicht. Laufen die Positionen gegen Sie und Ihr Handelskonto würde in den negativen Bereich abrutschen, werden die Trades automatisch geschlossen und Ihr Konto wird dank des Negativsaldoschutzes auf null zurückgesetzt.

Aufgrund des Verbots der Nachschusspflicht durch die ESMA besteht dieser Schutz jedoch bei allen Online-Brokern in der EU. Der Schutz vor negativen Kontoständen ist für professionelle Kunden aufgehoben. Kosten und Konditionen für den Handel bei IG Markets Die Konditionen bei einem Anbieter sind ein entscheidendes Kriterium für den Online-Broker-Vergleich. Je günstiger die Konditionen sind, desto mehr Gewinn bleibt am Ende für Sie übrig. Natürlich sollten Sie die Wahl des Anbieters nicht auf die Gebühren beschränken, aber da sich die Kosten für den Handel deutlich unterscheiden können, ist eine Betrachtung unverzichtbar.

Folgende Gebührenarten sind relevant:. Der Spread und die Kommission bei IG Markets Auch wenn die Online-Broker aufgrund der Richtlinien zu Transparenz angehalten sind, erweisen sich die Gebührenstrukturen als recht komplex. Nicht nur, dass die Anbieter auf verschiedene Arten Gebühren erheben.

Es kommt noch hinzu, dass je nach Finanzprodukt unterschiedlich abgerechnet wird. Bei IG Markets werden für den Handel mit Devisen, Indizes und Rohstoffe nur Spreads berechnet und zusätzlich für den Übernachthandel Swap-Gebühren erhoben. Bei den Aktien-CFDs kommen zusätzlich eine Kommission hinzu, also eine Provision in Abhängigkeit des Handelsvolumens. Die Spreads für den Devisenhandel bewegen sich in einem sehr konkurrenzfähigen Rahmen. Durchschnittlich liegen hier die Preise mit 0,75 Pips etwas höher, was allerdings marktbedingt ist.

Auch für die Indizes können Sie mit einem günstigen Handel rechnen. Hier werden viele der wichtigen Indizes, die Sie sogar 24 Stunden am Tag traden können, mit einem Aufschlag von einem Pip versehen. Das gilt beispielsweise für den DAX, den FTSE oder den Australien Index. Der Dow Jones lässt sich bei IG Markets ab 1,6 Pips traden. Im Vergleich mit anderen Online-Brokern liegt IG Markets damit im vorderen Bereich. Bei den Aktien-CFDs erweist sich die Gebührenstruktur aufgrund der Kommissionen als etwas komplexer.

Zum einen ist die Höhe der Kommission abhängig vom Ursprungsland der Aktie. Zum anderen besteht eine Mindestgebühr.